Suche
  • Telefon: 02641 383-201
  • E-Mail: Sekretariat

    Adresse:

    Privates Gymnasium der Ursulinen
    Calvarienberg Ahrweiler
    Blandine-Merten-Str. 30
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Suche Menü

Reifeprüfung geschafft – und das „vollkommen am Ende“

Gymnasium Calvarienberg feiert das Abitur 2013

Die 84 AbiturientInnen unseres Gymnasiums nahmen am vergangenen Freitag (15.3.2013) bei der Abschlussfeier in der Aula Abschied von ihrer Schulzeit. Freude, Stolz und eine Spur Wehmut standen in ihren Gesichtern, als sie von Schulleiter Ulrich Schülting OStD vor ihren Familien, Freunden, LehrerInnen, der Generaloberin der Ursulinen, Sr. Gisela Büsgen, sowie weiteren Gästen das Abiturzeugnis in Empfang nahmen. Die Ergebnisse zeigten das hohe Niveau von SchülerInnen und Schule. Jahrgangsbeste wurden  Michael Bell und Maximilian Berbig mit einem Abiturdurchschnitt von 1,0, gefolgt von Ann-Kathrin Danko und Ruth Simons mit einem Notendurchschnitt von 1, 3.

Mehrere unserer AbiturientInnen wurden für hervorragende schulische Leistungen und besonderes soziales Engagement gewürdigt. Den Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft erhielt Maximilian Berbig; an ihn ging auch die Auszeichnung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. Die Auszeichnung des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin erhielt Kerstin Opfer, Hanna Rindsfüßer nahm die der Gesellschaft Deutscher Chemiker entgegen. Michael Bell bekam den Geldpreis der Jugendstiftung der Kreissparkasse Ahrweiler. Kathrin Bertram  wurde mit dem Preis für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur von Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Und die erstklassigen Leistungen von Jan Niklas Ellerich im Schulsport, verbunden mit einer fairen Haltung auch über den Sport hinaus honorierte der Landessportbund.

Die Abschlussfeier begann mit einem ökumenischen Gottesdienst, der mit dem Thema „Morgen ist heute schon gestern“ die „Zeitenwende“, die die Reifeprüfung für die AbiturientInnen bedeutet, aufgriff. An der Gestaltung ihres letzten gemeinsamen Gottesdienstes waren die AbiturientInnen inhaltlich und musikalisch beteiligt. Selbst ausgewählte Texte und Lieder ließen Zeit zur Besinnung. Tabea Mercers wunderbarer Sologesang „To build a home“ traf die Stimmung des Abschiednehmens von der Schulheimat am Berg und des Aufbrechens an neue Ufer – beides in der Gewissheit der Geborgenheit in Gott.

Zahlreiche Abschiedsworte und insbesondere auch unser Orchester unter Leitung von Claudia Reinartz und die Big Band geleitet von Dominik Löbens trugen zum Gelingen der feierlichen Entlassfeier in der Aula bei. Für neun AbiturientInnen bildete sie zugleich den Abschied aus diesen musikalischen Formationen. Kathrin Bertram, Lorenz Deres, Lisa Fuhrmann, Philipp Klüwer, Tabea Mercer, Julia Schäfer und Lukas Theisen verlassen nach Jahren aktiver Beteiligung die Big Band und das Orchester muss in Zukunft auf Ann-Kathrin Danko und Britta Büttgen verzichten. Reinartz und Löbens bedankten sich mit Blumen- und Buchgeschenken für deren Mitwirkung.

Bevor die Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zeugnisse entgegennahmen, blickten sie sehr humorvoll auf ihre Jahre am Gymnasium Calvarienberg zurück. „Labil und vollkommen am Ende“ – so lautet das Motto des Abiturjahrgangs 2013. Der Bedeutung dieses Sprachspiels kam man in der Ansprache der Vertreterinnen der scheidenden MSS 13 auf die Schliche.   

Dazu wählten Svenja Harzem und Samira Falk das Bild eines Therapiezentrums, in dem in knapp 9 Jahren aus „labilen, unwissenden“ SchülerInnen durch „professionelle TherapeutInnen“ (Lehrkräfte) in unterschiedlichsten „Therapieformen“ (Unterrichtsangebote und –methoden, Schulfahrten und –einkehrtagen etc.) „mental und physisch mehr oder weniger irre Genies“ wurden. Eben: vollkommen am Ende.

Vertreterinnen der Schülermitverwaltung, Patrizia Batkiewicz und Miriam Neißner (MSS 12),  Thomas Rosenkranz als Stufenelternvertreter und Dagmar Müller als Vorsitzende des Schulelternbeirates  ließen in ihren Grußworten die Zeit auf dem Berg ebenfalls heiter Revue passieren, richteten den Blick aber auch nach vorne und ermunterten die AbiturientInnen dazu, mutig auf ihre Stärken zu setzen, sich nicht zu Egoisten zu entwickeln und „ihren Traum zu leben“.

Für die Stammkursleiter beantwortete Ingeborg Klaus die Frage, was die scheidende MSS 13 von Klasse 5-13 aus den LehrerInnen gemacht habe. Mittels der „Methode Bond, James Bond“ wurde daran erinnert, wie sie mit ihren so unterschiedlichen Persönlichkeiten, ihrem Respekt und ihrem Vertrauen das Kollegium beflügelt, „gerührt“ und „geschüttelt“ haben. Schulleiter Ulrich Schülting konzentrierte sich in seiner Ansprache auf die zumeist erst nach der Schulzeit erkannte Bedeutung, die Lehrer für die eigene Wertebildung haben können, und verwies dabei besonders auf die Wahrheit.
Beim anschließenden Sektempfang gab es dann ausreichend Gelegenheit zu persönlichen Glückwünschen und Gesprächen.

Von: Dr. Sabine Marquardt

VornameNameWohnort
Manuel JohannesBarowskyBad Neuenahr-Ahrweiler
SebastianBeckNiederzissen
CarolaBeckerBad Neuenahr-Ahrweiler
JanaBeckerKirchwald
MichaelBellWehr
Maximilian VolkerBerbigSinzig
KathrinBertramDernau
RonjaBethkeBad Neuenahr-Ahrweiler
Svea MariaBodeBad Neuenahr-Ahrweiler
Anna ElenaBrustWehr
Stella SophiaBünnagelBad Neuenahr-Ahrweiler
Britta MichaelaBüttgenMeckenheim-Altendorf
Ann-KathrinDankoBad Neuenahr-Ahrweiler
RenéDegenWehr
LorenzDeresSinzig
Katharina ClaudiaDieckmannNiederzissen
JuliaDollWehr
FabianDurbenWehr
Jan NiklasEllerichSinzig
FlorianEngelfriedBad Breisig
VictoriaEngelsRieden
Samira ClarissaFalkZülpich
CarolineFellBad Neuenahr-Ahrweiler
Theresa MariaFuchsGrafschaft
Lisa DeniceFuhrmannAltenahr
Anaritha MariaGasperAltenahr
VanessaGemkeBad Neuenahr-Ahrweiler
MaximilianGoetheBad Neuenahr-Ahrweiler
MariaGroßgartenDernau
SophieHankeGrafschaft
JulianeHansenBad Neuenahr-Ahrweiler
SvenjaHarzemGrafschaft
AnikaHellerGrafschaft
Lena CarolinHessGrafschaft
KatjaHilgerNiederzissen
Julia KatharinaHollandNiederzissen
SarahHufschlagWachtberg-Werthhoven
NazmiyeKarademirRemagen
Victoria KathleenKaysGlees
CarolinKempenichNiederzissen
Philip JanKlüwerSinzig
JannisLischweRieden
TabeaMercerWaldorf
LineMönchAltenahr
JuliaMüllerAltenahr
Marie-ChristineMüllerBad Neuenahr-Ahrweiler
NicoleMüllerSinzig
HendrikNachbarNiederzissen
HannaNeffBad Neuenahr-Ahrweiler
AmreiNeißnerHeckenbach
MaximilianNoldenGrafschaft
KerstinOpferGrafschaft
Sarah HenriettePahlBad Neuenahr-Ahrweiler
AnnePetersBad Neuenahr-Ahrweiler
AlexanderPützWehr
Isabel KristinRademacherWehr
LouisaReimerAltenahr
HannahRindsfüßerBurgbrohl
Micha TobiasRosenkranzBad Neuenahr-Ahrweiler
EvaRunkelVolkesfeld
JenniferSchäferDernau
JuliaSchäferVolkesfeld
Christine SabineScheuerBad Neuenahr-Ahrweiler
SinaSchmahlRieden
JulaSchmitzDernau
Fabian TobiasSchneiderGrafschaft
Celina MercedesSchönBad Neuenahr-Ahrweiler
AlexanderSchullerGrafschaft
ChristineSergerBurgbrohl
MichelleSieburgGrafschaft
RuthSimonsSinzig
Aleksandra AnnaSkulskaNiederdürenbach
AileenSöllerBad Breisig
JenniferSurgesDernau
LukasTheisenWehr
LisaUmbachSchalkenmehren
Ilona CarinaWaerderGrafschaft
Pascal RobinWeberKreuzberg
Jennifer ElkeWershofenGrafschaft
ElenaWirfsAdenau
Fabian AlexanderWittpohlBad Neuenahr-Ahrweiler
SebastianWitzlerGrafschaft
Bernhard AlexanderWördehoffSinzig
NicoZettlerBad Neuenahr-Ahrweiler