Suche
  • Telefon: 02641 383-201
  • E-Mail: Sekretariat

    Adresse:

    Privates Gymnasium der Ursulinen
    Calvarienberg Ahrweiler
    Blandine-Merten-Str. 30
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Suche Menü

Spitzenergebnisse bei der digitalen Big C‘Berg Challenge

115 Teilnehmer*innen treten erfolgreich beim europäischen Sprachenwettbewerb an

Ihren Spaß an und ihr Können in Englisch stellten insgesamt 115 Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 9 beim diesjährigen europäischen Sprachenwettbewerb The Big Challenge im Mai unter Beweis. Aufgrund der schwierigen Situation in Zeiten des Wechselmodells wurde der Wettbewerb in diesem Jahr erstmals online durchgeführt. Hierbei bewiesen die Schüler*innen große Eigenständigkeit und konnten ihre im Homeschooling erweiterte Medienkompetenz sinnvoll außerhalb der Schule einsetzen.

Getestet wurden verschiedene Bereiche des Englischunterrichts wie zum Beispiel Hörverstehen, Leseverstehen, Wortschatz, Grammatikkenntnisse und auch landeskundliches Wissen.

In diesem Jahr haben zwei Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 mit einem beeindruckenden Ergebnis von 345 bzw. 337,5 Punkten von 350 Gesamtpunkten nicht nur den ersten Platz in unserem Schulranking belegt, sondern sind damit auch Sieger im sogenannten „regional“ Ranking. Darüber hinaus befinden sich beide mit ihrer Punktzahl unter den besten 31 ihrer Jahrgangstufe deutschlandweit. Eine großartige Leistung bei ca. 260 000 Teilnehmer*innen insgesamt in ganz Deutschland von Klasse 5 bis 9.

Wir gratulieren mit großem Stolz Timo Paffenholz, 5c, und Niklas Hasenberg, 6c, zu dieser hervorragenden Leistung. Beide dürfen diesen Erfolg nun gebührend mit der ganzen Familie bei einem Ausflug in den Movie Park feiern.

Frau Dr. Gies gratuliert Niklas Hasenberg (6c) und Timo Paffenholz (5c) herzlich.
Frau Dr. Gies gratuliert Niklas Hasenberg (6c) und Timo Paffenholz (5c) herzlich.

Auch der 2. Platz im „regional“ Ranking wurde in den Klassen 6, 8 und 9 von Schüler*innen unserer Schule belegt. Herzlichen Glückwunsch an Jonas Löcher (6c), Julia Laux (8a) und Rayan Pagé (8c) mit 323,75 und 297,5 Punkten und Carla Frömbgen (9a) mit 327,5 Punkten. Mit diesem Ergebnis erreichte Carla Platz 35 innerhalb Deutschlands. Weitere Pokale erhielten außerdem der Stufensieger der Klasse 7, Tobias Krautkrämer (7b) und Ellen Simon aus der Klasse 5a, die mit sehr guten 338,75 Punkten Platz 4 im „regional“ Ranking belegte.

Neben der Teilnahmeurkunde für alle verteilten die Fachlehrer*innen viele Sachpreise von der Powerbank oder der Mini-Lautsprecherbox über Englischlektüren bis hin zum Englisch-Wörterbuch.

Ein großer Dank geht hier auch an die Fachlehrer*innen Englisch der Klassen 5 bis 9 für die Organisation.

Die Sieger*innen der diesjährigen C’Berg Challenge mit Frau Dr. Gies (links), Frau Breuer und Frau Adams (rechts).
Die Sieger*innen der diesjährigen C’Berg Challenge mit Frau Dr. Gies (links), Frau Breuer und Frau Adams (rechts).

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner*innen und bis zum nächsten Mal!

Autorinnen: Sabina Breuer & Melanie Adams