Suche
  • Telefon: 02641 383-201
  • E-Mail: Sekretariat

    Adresse:

    Privates Gymnasium der Ursulinen
    Calvarienberg Ahrweiler
    Blandine-Merten-Str. 30
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Suche Menü

Brücken bauen, welten verbinden

Corona in Pakistan 24.05.2020: Pakistanische Christen vom Hunger bedroht 27.04.2020: Letter from Pater Asi, MID-TERM REPORT, March/April 2020 18.04.2020: Letter from Pater Asi, Paschal Mystery of Jesus and Sharing our Easter 2020 Von Sunita Hameed, Bundesfreiwilligendienstleistende am Gymnasium Calvarienberg, Christin aus Pakistan The 2019 – 2020 …

Weiterlesen

Ausgerechnet Jordanien – Deutsch-pakistanische Pilgerreise ins Heilige Land

Ehemalige Schülerinnen des Gymnasiums Calvarienberg in Ahrweiler treffen pakistanische Jugendliche in Jordanien „Brücken bauen – Welten verbinden“! Unter diesem Motto unterstützt das soziale Schulprojekt des Calvarienbergs seit 12 Jahren arme christliche Kinder im pakistanischen Dorf Jurian. Frau Alertz, die das Schulprojekt und die Pakistan-AG leitet, hatte …

Weiterlesen

Sunita auf dem Calvarienberg

Seit März 2019 hat unser Gymnasium wieder eine neue Freiwilligendienstleistende aus Pakistan. Es ist Sunita Hameed (25) aus Sadhoke und sie fand den Weg nach Deutschland über SoFiA, Trier. Sie ist insgesamt schon die vierte junge Frau, die das Abenteuer Deutschland auf sich nimmt und vom …

Weiterlesen

Abschied von Mishi

Mit herzlichem Dank verabschiedete sich das Kollegium des Gymnasiums Calvarienberg von seiner Bundesfreiwilligendienst-Leistenden Mehwish Iqbal, genannt Mishi, aus Pakistan. Morgens half sie im Sekretariat oder dem Hausmeister. Nachmittags unterstützte sie die Damen im Tagesinternat bei der Essensausgabe und bei der Hausaufgabenbetreuung. Die großen Schulmessen bereicherte sie …

Weiterlesen

Wer ist denn das?

Das ist Frau Mehwish Iqbal (28), unsere neue Reverse-Freiwillige aus Lahore in Pakistan, die über SOFIA Trier nach Deutschland gekommen ist. Zum ersten Mal erhielt der Calvarienberg eine Bundesfreiwilligendienst Stelle unter der Bedingung, sie für junge Menschen aus Pakistan zu reservieren. Familie Hess und Frau Klefisch …

Weiterlesen