Suche
  • Telefon: 02641 383-201
  • E-Mail: Sekretariat

    Adresse:

    Privates Gymnasium der Ursulinen
    Calvarienberg Ahrweiler
    Blandine-Merten-Str. 30
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Suche Menü

Abschied von Jolan – Merci beaucoup et au revoir!

Gut sieben Monate hat Jolan Barbot an unserer Schule als Fremdprachenassistent gearbeitet und als Muttersprachler viele verschiedene Aufgaben im Französischunterricht übernommen. So gestaltete er für die Oberstufenschüler vor allem Aktivitäten zu landeskundlichen  und gesellschaftlichen Themen und übte das Sprechen in Kleingruppen in der Orientierungs-und Mittelstufe. Dabei …

Weiterlesen

Gemeinsam gegen Corona

Maskennähen und Projekt „Brieffreundschaften“ am Calvarienberg Mit zwei sozialen Projekten engagiert sich das Gymnasium Calvarienberg, um in der Corona-Krise andere Menschen zu unterstützen: im Nähprojekt werden in Heimarbeit Behelfs-Mundmasken hergestellt und im Projekt „Brieffreundschaften“ wird der briefliche Austausch zwischen Schülern und Bewohnern von Seniorenheimen vermittelt. Denn …

Weiterlesen

„Wir sind Angela“

Feier des Schulpatroziniums am Gymnasium Calvarienberg „Weggefährten sein“ – unter diesem Motto stand die Heilige Messe des Gymnasiums Calvarienberg am letzten Schultages des ersten Halbjahres zu Ehren Angela Mericis, der Schulpatronin und Gründerin der Ursulinen, die die Schulen auf dem Berg ins Leben gerufen haben. Die …

Weiterlesen

Europas Botschafter am Calvarienberg

Dr. Katarina Barley überreicht dem Gymnasium Calvarienberg das Zertifikat zur Botschafterschule des Europäischen Parlaments Am 20.9.2019 wurde im Rahmen des Besuchs von Frau Dr. Katarina Barley, MdEP, dem Gymnasium Calvarienberg das Zertifikat als Botschafterschule des Europäischen Parlaments verliehen. Das von der europäischen Bürgervertretung initiierte Projekt hat …

Weiterlesen

Tradition und Aufbruch

Fr. Dr. Annette Gies als Direktorin unseres Gymnasiums eingeführt Freund, so du etwas bist, so bleib nun ja nicht stehn: Man muss von einem Licht fort in das andere gehn”. Es war, als wäre das Zitat von Angelus Silesius, das den Eingang zur Aula des Gymnasiums …

Weiterlesen